<
>

Der Wert eines Menschen

Anonymous

Ein wohlbekannter Professor begann seinen Vortrag indem er einen 50 Euro Geldschein aus seinem Portemonnaie entnahm, und ihn dem Publikum zeigte.

Er fragte: "Möchte irgendjemand von Euch diesen Geldschein?" Aus den Reihen der Zuschauer waren erhobene Hände zu sehen.

Dann sagte er: "Diese 50 Euro werde ich einem von Euch gleich geben; doch bevor ich das tue, erlaubt mir bitte noch etwas damit zu tun."

Dann zerknüllte er mit voller Kraft die Banknote zu einem kleinen schäbigen Papierknäuel; und erkundigte sich erneut: "Möchtet Ihr immer noch diesen Geldschein haben?" Erneut hoben viele aus dem Publikum die Hand.

"Okay, okay, einverstanden; aber was würde geschehen, wenn ich das täte?" Er warf den schon ziemlich lädierten kleinen zerknüllten Schein auf den Boden und sprang und trat mit beiden Füßen darauf, wieder und wieder, ihn auf dem Boden des Hörsaals zerreibend, bis daß er völlig verdreckt war.

Erneut, wollte er wissen: "Möchte jetzt irgendjemand immer noch diesen Geldschein haben?" Natürlich nahm die Anzahl erhobener Hände kein kleines Bißchen ab.

"Meine Freunde, Ihr habt gerade eine Lektion gelernt... Es spielt keine Rolle, was ich mit diesem Geldschein tue; Ihr wollt ihn immer noch, weil sein Wert sich nicht geändert hat. Er beträgt immer noch 50 Euro."

"In Eurem Leben werdet Ihr Euch oft zerknüllt, abgewiesen, mißbraucht, beschimpft und zertreten fühlen, von Menschen oder Ereignissen. Ihr werdet unter dem Eindruck stehen, daß Ihr ein wertloses kleines Stück Scheiße gewordet seid. Doch in Wahrheit hat sich Euer Wert keinen Millimeter geändert, in den Augen derjenigen, die Euch lieben! Der Wert eines Menschen hängt nicht von dem ab, was er tut oder nicht tut. Ihr könnt immer wieder von vorn anfangen, und Eure Ziele erreichen, weil Euer eigener innerer Wert immer unangetastet bleiben wird."

Deutsche Übersetzung aus dem Französischen: Farid Hajji.

Home :: Quotes :: Der Wert eines Menschen

Loading Google Search Box... (if JavaScript is enabled)