Cordula's Web. grey_mare. Sunset on the Patuxent River.
grey_mare. Sunset on the Patuxent River. Copyright © Mary B. Hollinger. Gallery 35
<
>

Todesschlaf

Jürgen Lange

Müde senkt das Haupt sich nieder:
Todes Bruder Schlaf kommt wieder.
Geräusch das leis im Hintergrund,
Unruhige Nacht tut Schrecken kund.

Geräusche immer lauter werden,
Leid und Angst der Seele nähren.
Er windet sich im Schlaf wie wild
Visionen, Stimmen, Schreckensbild.

Nur eine Stimme sticht hervor,
Noch lauter als der Schreckenschor:
Die eine Stimme nah bei ihm,
Unwirklich starr sie ihm erschien.

Ich bin der Tod, erkennst Du mich?
Mach Dich bereit, gleich hol ich Dich;
Das Ende für Dein jetzt und hier...
Nun gehst Du durch die letzte Tür.

Da hilft nicht klagen und nicht flehen,
Er muß den letzten Weg nun gehen.
Macht sich bereit... schaut nicht zurück,
Mit totem Mannes starrem Blick.

Des Morgens geht die Sonne auf,
Ein schöner Tag nimmt seinen Lauf.
Aus Ferne grüßt mit Morgenrot
Alles wie sonst... nur er ist tot.

Home :: Poetry :: Deutsche Gedichte (3) :: Todesschlaf

Loading Google Search Box... (if JavaScript is enabled)