<
>

Vergessen

Rebecca Drisch

Im Wandel der Zeit
Bin ich jetzt bereit
Dich zu vergessen
In Ewigkeit.

Denk immer daran,
Daß ich Dich liebte
Und irgendwann
Mein Gewissen besiegte
Und zu Dir kam.

Dein Lächeln sagte mir:
Es ist gut.
Ich gewann Vertrauen zu Dir
Du machtest mir Mut.

Ich lief in Deine Arme, doch
Du wichst zurück
Und selbst jetzt noch
Fühlst Du Dich von mir erdrückt.

Du fühlst Dich bedrängt, warum?
War ich zu dumm
Zu erkennen, daß Du mich nicht wolltest?
Warum bliebst Du stumm
Und sagtest mir nicht, was das sollte?

Du sprachst kein Wort mehr zu mir.
Wie Du mir, so ich Dir!
Ich will Dich nicht mehr!
Nur noch vergessen!


Loading Google Search Box... (if JavaScript is enabled)