<
>

Aber bitte nicht das Mädchen

Tim McGraw

Johnny's Daddy nahm ihn zum Angeln mit
Als er acht Jahre alt war.
Ein kleines Mädchen kam durch die Vordertür,
Eine Angelrute in der Hand.

Sein Vater blickte hinab, lächelte und sagte:
"Wir können sie hinter uns lassen.
Mein Sohn, ich weiß Du willst nicht, daß sie geht,
Aber eines Tages wirst Du Deine Meinung ändern."

Und Johnny sagte:
"Nimm mir Jimmy Johnson,
Nimm mir Tommy Thompson,
Nimm mir meinen besten Freund Bo weg.

Nimm mir jeden den Du möchtest weg,
Solange sie nicht gehen muß.
Nimm mir jeden Jungen aus der Welt weg, Daddy,
Aber bitte nicht das Mädchen."

Derselbe alte Junge, dasselbe süße Mädchen,
Zehn Jahre später.
Er hielt sie fest und küßte ihre Lippen,
Vorn im Autokino.

Ein Fremder kam und zückte eine Waffe,
Griff sie am Arm, und sagte:
"Wenn Du tust was ich sage,
Wird niemand verletzt."

Und Johnny sagte:
"Nehmen Sie mein Geld,
Nehmen Sie meine Geldbörse,
Nehmen Sie meine Kreditkarten.

Hier ist die Uhr, die mein Großvater mir schenkte,
Hier ist der Schlüßel zu meinem Wagen.
Mister nehmen Sie das alles,
Aber bitte nicht das Mädchen."

Derselbe alte Junge, dasselbe süße Mädchen,
Fünf Jahre später.
Es wird ein Kleines geben,
Und sie sagte: "Es ist Zeit zu gehen."

Der Arzt sagt: "Das Baby ist gesund,
Aber Sie müssen jetzt gehen,
Denn seine Mutter verblaßt nun schnell,"
Und Johnny fiel auf die Knie.

Und dort betete er:
"Nimm den Atem den Du mir gabst,
Reiß mir das Herz aus der Brust.
Ich würde liebend gern ihren Platz einehmen,

Wenn Du es nur erlaubtest.
Laß das mein letzter Wunsch sein,
Nimm mich aus dieser Welt, Gott,
Aber bitte nicht das Mädchen."

Johnny's Daddy nahm ihn zum Angeln mit,
Als er acht Jahre alt war.

Don't Take The Girl.
 
YouTube: Official Video, alternative video.

Könnt Ihr diese Prosaübersetzung verbessern, oder gar reimen?
Home :: Poetry :: Gedichte in Prosa :: Aber bitte nicht das Mädchen

Loading Google Search Box... (if JavaScript is enabled)